In 8 Schritten zum Erfolg

Wir helfen Ihnen in acht modular aufgebauten Schritten bei der Einführung Ihrer Software zum Nachhaltigkeitsmanagement.

1. Scope-Discovery Phase

Wir identifizieren Anforderungen & Erwartungen Ihrer Stakeholder.

Anhand einer ausgeklügelten Value-Proposition Methode ermitteln wir in dieser so wichtigen initialen Phase sämtliche Anforderungen Ihrer Stakeholder. Dabei schauen wir auf Wunsch auch über die Unternehmensgrenzen hinweg und beziehen wichtige Zulieferer mit ein.

Als Ergebnis dieser ersten Phase erhalten Sie eine umfassende Konzeption der Anforderungen und Erwartungen Ihrer Stakeholder. Erfahren Sie, welche Lösung Ihre Stakeholder tatsächlich benötigen. 

Entscheiden Sie flexibel nach dieser initialen Phase, ob Sie die weiteren Schritte auch mit unserer Expertise gehen wollen.

2. Selektion Softwarelösung

Gemeinsam mit Ihnen suchen und fixieren wir den passenden Software-Anbieter.

Lehnen Sie sich zurück, denn wir übernehmen für Sie die Identifizierung passender Software-Anbieter. Auf Basis des ermittelten Anforderungskonzepts gleichen wir effizient die Anforderungen mit den verfügbaren Features und Lösungen ab. 100% fit ist das Ziel.

3. Planung Implementierung

Alles Wichtige erfassen und in eine zeitlich logische Roadmap gießen.

An dieser Stelle nimmt die Komplexität rapide zu. Mit uns an Ihrer Seite, sind Sie jedoch bestens dafür gewappnet. Wir verstehen wie man hochkomplexe Software-Implementierungen plant und zudem aus prozessualer und organisatorischer Sicht aufsetzt.

4. Change Management

Fokus auf den wichtigsten Erfolgsfaktor im gesamten Vorhaben: den Mensch.

Organisationen sind Menschen. Und Software zur Optimierung Ihrer Organisation wird heute (meist noch) von Menschen verwendet. Deshalb legen wir einen großen Fokus auf die frühzeitige Akzeptanz-Schaffung und Integration der Menschen in Ihrer Organisation.

Ohne sie, kann das Projekt nicht erfolgreich werden. Wir kümmern uns um die richtige Kommunikation und Integration.

5. Implementierung & Testing

Das Geplante in die Tat umsetzen und die Qualität sicherstellen.

Wir übernehmen für Sie die Implementierungssteuerung der ausgewählten Softwarelösung – vom Prototypen bis hin zum GoLive. Lehnen Sie sich zurück, wir kümmern uns um die komplette Koordination der Beteiligten. Wir koordinieren die Termine, treiben die Umsetzung und kümmern uns um die Berichterstattung zum Projektfortschritt.

Wir sind auch Ansprechpartner bei allen Fragen des Projektteams und übernehmen darüber hinaus das Testing, das Trouble-Shooting und die finale Abnahme der Lösung vom Anbieter.

6. Anwender-Trainings

Wir trainieren Ihre Multiplikatoren und Anwender im Umgang mit der neuen Lösung.

Wir überlassen nichts dem Zufall. Wir schulen Multiplikatoren vorab bereits in der Anwendung. Anhand dieses „Train the Trainer“ Vorgehens stellen wir sicher, dass auch alle Ihre anderen Anwender mit der neuen Lösung umgehen können und den Mehrwert erkennen.

Software sollte intuitiv sein. Dies beachten wir bereits bei der Selektion. Daher gilt hier das Motto: so wenig Training wie möglich, so viel wie nötig.

7. Custom Development

Standardisierte Anforderungen mit individuellen Erfordernissen kombinieren. Klar, kein Problem.

Wir kennen die Herausforderungen von erfolgreichen Organisationen und die individuellen Prozessanforderungen. Unsere IT-Produktmanager und Programmierer lösen jede Individual-Anpassung der neuen Software. Sei es eine einfache MS Teams oder Slack-Integration oder aber auch eine Verknüpfung zu JIRA oder Ihrer Individual-Software.

The sky is the limit!

8. MANAGED SERVICE

Wir übernehmen für Sie die Administration und den Betrieb Ihrer Lösung.

Wir bieten Ihnen einen Rundum-Service für Ihre Nachhaltigkeits-Softwarelösung. Mit erfahrenen IT-Managern und Entwicklern stehen wir bei allen Problemen zur Seite. Von der Administration Ihrer Lösung, über punktuelle Beratung bis hin zum Support-Management. 

Darüber hinaus stehen wir Ihnen mit unseren Projektmanager und IT-Architekten für Konfliktlösungen sowie die Umsetzung neuer Anforderungen zur Verfügung.